Endlich……….

Fußball ist vorbei und das Leben geht weiter. (Hab dieses mal kein einziges Spiel gesehen, vielleicht deswegen hat Deutschland gewonnen.)

Ich habe eine Karte für dich der mich sehr stark an meine Kindheit errinert.  Kennst du noch die Bauklötze? Ich schon, am meisten habe ich die als Waffe benutzt gegen mein Bruder, wir haben uns immer sehr gerne geägert.  Heute auch noch!!

Diese Karte habe ich gefunden bei Dawn Griffiths – http://youtu.be/hkK9r2taoms – hier ist das passende video dazu.  (Ich muß leider die you tube adresse so lassen, ich habs vergessen wie ich das unbennen kann – schuldigung Sabine. Die gibts sich sooo viel mühe mit mir aber es ist alles vergeben – ich raff es nicht!!)

bild 3Die Farben sind natürlich die neuen In Colors und die Stempel Sets Perfekte Pärchen und Nett-iketten – auf Englisch.

Rückseite sieht so aus, da ist Work of Art zum einsatz gekommen.

bild 2Ich war soo gut in fahrt das ich direkt noch mehr gemacht habe…..

bild 5

Bis bald

Make & Take von Teamtreffen

Bei mir gibts immer Probleme wenn ich ein Anleitung schreiben muss, deswegen versuch ich immer etwas einfaches zu finden wo ich nicht viel schreiben muß.  Diesmas habe ich die knalle gefunden – die Idee kam von Diana von Scrapbooking Online Shop und hier ist es.
 
Image
 
Man braucht ein Stück Farbkarton 8×8 zoll – ich habe Savanne genommen.  Es wird gefalzt bei 4 Zoll am beiden Seiten und dann geschnitten bis zum ersten falz linie an eine Seite. (Sehe Bild.)  Es wird entsprechend gefaltet bis es ein kleines Minibuch ergibt.
 
Image
 
Dekoriert wird es mit Designerpapier in der grosse 3,75 x 3,75 zoll und fertig ist die Laube.
 
ImageImage
 
Schnell einfach und perfekt um die Bilder von den Enkelhund unterzubringen.
 
LG und viel Spass
 
Christine

Origami Verpackung

Hallo liebe Leute
Schon 2 Wochen ist es seit unsere wunderschöne Teamtreffen und ich vermisse die Mädels immer noch, boah haben wir gelacht und blödsinn gemacht.
Hier ist mein Swap von den Samstag, es ist eine ganz einfache Origami Verpackung die in verschiedene Grössen gemacht werden kann.
swap 2
Die Grösseren sind jeweils von einen 12 x 12 Blatt Papier gefaltet in Osterglocke und Kirschblüte.
swap 4
Wenn du auf das Kirschblüte schaut wirst du feststellen das er ein bißchen anders gefaltet ist. (Habe mich verfaltet aber finde er sieht immer noch gut aus.)
swap 3
Hier habe ich ein Stück Ozeanblau benutzt in der Grösse 8 x 8.  Kleiner wollte ich nicht gehen sonst hätte ich meine Finger auch mit gefaltet.
Auf jeden Fall geht es relativ einfach und schnell.
Eine Anleitung zu schreiben war nicht möglich.  Wir haben es versucht am Samstagmorgen eine zu schreiben – zu dritt – alle waren verzweifelt und haben
komplett versagt. (Sechs setzen)
You Tube hat mir gerettet in dem ich ein Video gefunden hat, von Papercraft Button  http://www.youtube.com/watch?v=lNfQ-f0GyvM, es ist leider auf Englisch aber macht nichts du hast Englisch in die Schule gelernt!!!!  Falls du fragen hast – hier damit.
LG und viel Spass
Christine

Frühling / Ostern

Heute zeige ich dir mein neuste Mini-Album.  Es ist ein Umschlag Album, selbstverständlich sind die Umschläge selbst gemacht mit unsere wunderbare Umschlag Falzbrett (Envelope Punch Board).

foto 1

Zusammen gesteckt ergibt dies..

foto 2

Das dekorieren geht ziemlich einfach und eigentlich ganz schnell.  Für die außeren Hüllen habe ich die Farben  Bermudablau mit Jade.  Aus den Designerpapier Block  habe ich mich für Jade entschieden und den Titel ist mit den Stempel Set „Sprüchefeuerwerk“ in Englisch und ausgeschnitten mit den Framelits Formen Feuerwerk. (Gibts 15% Rabatt wenn man die zusammen als Bundle kauft.)

foto 3

foto 4

Hier ist die erst innen Seite in die Farben Glutrot, Savanne und Bermudablau

foto 5

Hier sieht man die Innentasche, mit viel Platz für Fotos.

foto 6

An die nächsten Seiten habe ich das Designerpapier Gartenpapier.

foto 7

Auf die letzten Seiten habe ich ein extra Seite  in Glutrot eingeschmuggelt, ich finde es passt sehr gut zum Designerpapier Polka Dot Parade.

foto 8

In die nächsten Tagen finden sie die Anleitung auf mein Blog.

Ich hoffe es hat dir gut gefallen und vielleicht sehen wir uns bald wieder.

FROHE OSTERN

Frohes Neues…….

Hoffentlich hat 2014 für alle Positiv angefangen!  Eine von meine  „gute“ vorsätze für dieses Jahr ist mehr Kreativität zu zeigen und hier ist mein erstes Beitrag für dieses Jahr.

book coverEin Weihnachtsgeschenk von einer von meine Jungs, es ist von „Simple Stories“ und heisst Snap. Ein Art Project Life Ordner,  Ich möchte das kommenden Jahr Monat für Monat dokumentieren mit die passende Bilde dazu.

wimple

Was hälst du von die Fähnchen – super – oder?  Warte ein paar Tage und ich erzähle dir wie du den umsonst bekommen kannst, neugierig????

Bis dann

 

Die Anleitung……

Hi

du hast gedacht ich hatte es vergessen, aber besser später als nie……..

Für das Mini-Album brauchst du 7 x Din A4 Farbkarton, ich habe Kankiszucker genommen. Du kannst das bestimmt mit 12 x 12 Papier und vielleicht damit brauchst du nicht so viel.

Erstes Blatt wird so geschnitten, vergiss nicht alle Angaben sind in Englisches Zoll!

@ Christine

@ Christine

 

Blatt 2 wird so geschnitten

paper 2

Blatt No. 2 wird jetzt bis zu Falzlinie an das obere Ende von  Blatt 1 geklebt.

Blätter 3 & 4 werden so geschnitten

paper 3

Die beiden werden bis zum Falzlinie links und rechts (Mittig) auf das Basis hinten geklebt.  Hoffentlich kommst du noch mit…….

paper 6

Blätter 5 & 6 werden jetzt so geschnitten….

paper 4

und die werden auch links und rechts mittig vorne eingeklebt

paper 7

Soweit alles klar?

Blatt 7 wird so geschnitten

paper 5

Die Maße ist 6 1/8 x 6 1/8 aber ich wurde vorsichtsweise nochmals abmessen und vielleicht ein bißchen grosser schneiden.  Und es wird ganz einfach in die Mitte geklebt und fertig ist das Grundgerust.

paper 8

Falls du fragen hast, schreib mir ein Kommentar und wir kriegen es bestimmt schon hin.

Übermorgen gehts weiter mit den Dekorieren.

 

Weihnachtliches Mini Album

Ich habe ein kleines Album für dich.  Die Idee habe ich von My Creative Spirit „geklaut“.


Es hat das Format von 6 ¼ breit mal 6 ¾ lang wenn er geschlossen ist,  die Angaben sind Englische Zoll.  Ein kleiner Magnet hält das Album zu.

Benutzt habe ich 7 Bögen A4 Farbkarton in Kandiszucker, 2 x Chili und das Designerpapier Stilmix.  Platz ist für circa 20 Fotos hauptsächlich in der Grösse 4 x 6 (10 x 15 cm).
(Ich weiss, das ist viel Papier aber man kriegt auch sehr viel Fotos untergebracht.)


Mehr Platz habe ich geschaffen dadurch, dass ich das Designerpapier in doppelter Breite geschnitten und dann ganz einfach zu Hälfte gefaltet habe.


Das Album sieht sehr nackig aus aber ich habe gedacht, wir könnten das in den kommenden Tagen hier fertig machen. Ab Sonntag findest Du eine genauere Anleitung dazu.

Ich hoffe es hat dir gut gefallen und vielleicht sehen wir uns wieder bei mir, um zu gucken wie das Album zum Schluss aussieht.