Geburtstagskarte

Ich weiss nicht wie es dir geht aber mir ist WARM!!! Trotzdem habe ich mich am Basteltisch gesetzt und endlich wieder etwas Kreatives gemacht. Männer Karten finde ich immer etwas schwierig und als ich durch den Netz wanderte habe ich dieses Karte gefunden und musste es sofort nach arbeiten. Leider habe ich vergessen wo ich die Karte gesehen habe, falls jemand das weiss bitte Bescheid sagen.

Faux 1

Benutzt habe ich das Stempel Set „By the Tide“  Mit den Farben Pazifikblau und Mitternachtsblau.  Grundkarte ist Flusterweiss unterlegt mit Pazifikblau.  Für das blau Farbblock habe ich Pazifikblau mit den Schwämmchen aufgetragen und den Spruch ist von den Gastgeberinnen Set „In Worte gefasst.“

Geburtstagskind

Helau, Alaaf und Rubbeldikatz!!  Rosenmontag und ich habe frei!
So jetzt wirds ernst.  Das Geburtstag rückt immer nähe und langsam muß ich mich mit den Album anfangen.  Die anderen Layouts war nur zum üben, um zu sehen ob es mit A4 klappt oder nicht.  Hier ist die erste Seite, was meinst du dazu?

gb1

Der Schrift gefällt mir noch nicht, hast du eine Idee?

title

Der Basis ist Vanilla Pur, die Blumen und getuddele  Morgenrot und Waldhimbeere.

Viel Spass heute.

4 mal Geburtstag

Das Leben ist gar nicht so einfach.  In unser  Truppe haben 4 Leute Geburtstag in September, am 7, 9, 14 und 26.  Versuch das unter einem Hüt zu kriegen.  Eigentlich heisst das 4 x Kaffee trinken und lecker Kuchen essen aber keine von uns hatte richtig Zeit und Laune das zu machen.  So eine Lösung muß her.  Am Sonntag beim Stempel Mekka kam das rettende Idee – wir feiern gemeinsam.  Nächste Problem wo?  Und wer bringt was?  Aber gesagt, getan alles gelöst.  Zum Glück haben alle Berufstätige – ausser einen – entweder frei oder Urlaub.

Für die beiden ersten habe ich folgende Karte gebastelt.

Und das Innenleben sah so aus

Bis dann

Auftrags Karte

Gestern Nachmittag 15:00.
Sohn No.3 „Bin heute Abend auf eine Überraschungs Party, kannst du mir eine Gutscheinkarte für Sushi essen machen?“
Ich „Wahrscheinlich, für wann brauchst du es, wann gehts los?“
Tommy “ Halbe Stunde – klappts?“
„Klar, wenn eine Wunder passiert!“

Und es ist tatsächlich passiert.

A4 Karton in Schwarz und Chili, Bordüre gestanzt mit dem Häkelbordüre, Esstäbchen gekauft im China Laden und die Zwei Stempel aus meine Fundus im Kellar.  Die Dame habe ein Paar Akzente gegeben mit dem Mischstift und den Stempelkissen in Chili.  Der Grüss in die Karte war „Zeit für Sushi“

Bis morgen

Christine

PS     Feier hat stattgefunden – nur ohne Geburtstagskind!!!!